MSC Rottenburg 1925 bis 2016 - einundneunzig Jahre Motorsport in Rottenburg

Der MSC Rottenburg e.V. wurde bereits im Jahre 1925 gegründet und ist damit einer der Traditonsortsclubs des ADAC Württemberg.
Die Historie zwischen 1925 und 1949 ist von den jetzigen Aktiven nicht erforscht. Hier gibt es im Archiv auch keine
Dokumente. Wir bitten daher die Besucher unserer Homepage, die Verwandte bzw. Vorfahren haben, die in dieser Zeit
im MSC aktiv waren uns Fotoalben, Pokale, Urkunden etc. -gern auch nur leihweise- zur Verfügung zu stellen, damit wir
die eigene Vereinsgeschichte dokumentieren können.

Ab 1949 können wir anhand von Alben, Pokalen etc. die Geschichte des MSC nachvollziehen. Die Aufarbeitung der
Historie ab 1949 ist derzeit in Arbeit.

Nur schlaglichtartig einige Ereignissse ab 1949:

7.05.1950 Stern - und Geschicklichkeitsfahrt des ADAC Sieger: Hermann Uttenweiler auf NSU 250
Segelflugzeug Verfolgungsfahrten ab 1952
Rundstreckenrennen, Bergstreckenrennen u.a. am Oberjoch 1954
1955 Teilnahme am Fischereihafen Rennen Bremerhafen
Regelmässige Teilnahme an Bezirksmeisterschaften in div. Klassen des ADAC
1955 Clubmeister des ADAC Württemberg bis 125 ccm: Ludwig Baur , Rottenburg

Auch in den 70er und 80er Jahren war der MSC bei Rennen in verschiedenen Klassen sehr
erfolgreich.
Hier recherchieren wir noch und bitten die damals Aktiven sich bei uns zu melden, damit wir eine bebilderte
Historie aufbauen können ....
Druckversion Druckversion | Sitemap
Motor Sport Club Rottenburg e. V. im ADAC - gegründet 1925